Assistenzsysteme

Kundenspezifische Fahrzeuge sind abweichend in der Ausstattung, in der Funktion und in der Nutzung. zu diesem Zweck werden Assistenzsysteme in verschiedensten Varianten eingesetzt:

 

Kamera-Technik ( mit oder ohne Aufzeichnung)

Motorweiterlaufschaltungen

Lichtschaltsysteme (Tarnlichtschaltungen)

Batteriesysteme

Ladeerhaltungssysteme

Fremdstromeinspeisung

usw.

 

Die Ausrüstung von Basisfahrzeugen mit Systemen dieser Art ist eine der Aufgaben der BZS GmbH. Die Auslegung der Komponenten, die Positionierung und die Bedienbarkeit wird fahrzeug- und kundenspezifisch festgelegt.